Suchmaschinen Optimierung!

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Joomla und WordPress.

Damit decke ich gut 80 % aller Internetseiten ab, leider muss ich seit einiger Zeit feststellen das Joomla gegenüber WordPress hinterher hängt, rein Seo und Suchmaschinen technisch. Bei Joomla   sind einen irgendwann mal die Hände gebunden und man muss früher oder später auf Plugins wie Microformats Votes oder JoomSef zurückgreifen. Bei WordPress findet man genügend Tutorials wie man WordPress von Haus optimieren kann. Natürlich gibt es auch hier auch genügend Plugins wie zum Beispiel das WordPress Seo Plugin von Yoast. Ich für meinen Teil habe mich für WordPress entschieden nicht nur weil Joomla Seo technisch hinterher hängt, nein ich persönlich finde WordPress um einiges leichter von der Bedienung.

Heute nun möchte ich euch an einen kurzen Tutorial erklären wie man Joomla ohne große Plugins wie JoomSef selber suchmaschien optimieren kann. Hier mal ein negativ Beispiel:

Negatives Browsername

dieser Browsertitel ist mehr wie ungünstig gewählt, das mit der Domain ist schon nicht schlecht gewählt aber Startseite ich denke das braucht hier niemand. Schließlich macht der Browsertitel bei Google einiges aus. Ein sehr positiven Browsertitel seht ihr hier mal:

Browsertitel positiv

 

in diesem Browsertitel sieht man gleich mit was die Seite wirbt in diesem Fall ist es eine Ferienwohnung. Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich wie man das bei Joomla einstellen kann.

Als erstes solltet ihr den Backendbereich aufsuchen. Und in die Navigation wo ihr die Links für das Menüs abgespeichert habt auf den Eintrag als Beispiel nehme ich mal „Startseite“ .

Jetzt seit ihr in dem Menüeintrag bearbeiten, linker Hand seht ihr die Details und rechter Hand seht ihr Einstellungen der Seitenanzeige da klickt ihr rein. Dort seht ihr folgende Felder Seitentitel im Browser hier gebt ihr nun eine Beschreibung zu eurer Seite ein ihr könnt bis zu 70 Zeichen verwenden. Also um Gottes willen Startseite weg und was neues eingegeben was eure Seite beschreibt. Im nächsten Feld findet ihr Seitenüberschrift anzeigen das setzt ihr bitte auf nein sonst müsst ihr damit rechnen das euer Design sich verschiebt. Und nun speichert ihr das ganze noch und siehe da jetzt sieht der Browsertitel schon besser aus :)

Das könnt ihr mit allen Menüpunkten machen. Ein kleiner Eingriff mit großer Wirkung versprochen. Desweiteren möchte ich jeden der eine Seite betreibt oder hat den Keyword Tool Google Adwords an Herz legen. Hiermit findet man ähnliche Keywords die in der Branche oder der Seitenbeschreibung nützlich sein können.

Wer bei Google in der Sternebewertung auftauchen möchte für den ist das Plugin Microformats Votes unumgänglich. Hier ein Beispiel

Sternebewertung

Meiner Meinung eine sehr schöne Sache von Google her. Problem ist hier aber das man über ein Google Plus Konto verfügen muss. Suchmaschinen Optimierung geht uns alle an.

In meinem nächsten Tutorial werde ich mich etwas mehr mit Worpress beschäftigen.

Über ein Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Mathias Judersleben

Mathias Judersleben

Administrator und Author des Blog`s Online-Blogger.de

mathias-judersleben has 113 posts and counting.See all posts by mathias-judersleben

2 Gedanken zu „Suchmaschinen Optimierung!

  • 5. Oktober 2013 um 18:12
    Permalink

    WordPress läuft auch nicht von Anfang an völlig wunschfrei. Mit zusätzlichen Plug-ins muss man immer leben – diese gibts auch bei WordPress nicht zu knapp. Die Suchmaschinen Optimierung überlasse ich aber ungern einer Software. Ich finde, das gehört in den eigenen, persönlichen Aufgabenbereich.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 1 =

Google+ Twitter Facebook