Gigaset Elements Starter ☞Gesponsert☜

Sicherheit geht uns alle an! Besonders in den eigenen 4 Wänden sollte man mit ruhigem Gewissen schlafen können. Und wenn man mal unterwegs ist, dann möchte man doch auch wissen ob zu Hause alles O.K. ist, oder? Gigaset Elements macht das jetzt möglich. In einem Zeitraum von 4 Wochen hatte ich die Möglichkeit Features und die Anwendung des Gigaset Elements auszuprobieren und was ich dabei alles herausgefunden habe lest ihr hier.

Erstmal wollen wir uns die technischen Fakten anschauen. Das Gigaset Elements Starter Kit verfügt über drei Elemente:

• einer Basisstation,
• einem Türsensor und
• einem 1 Bewegungssensor

Zusätzlich zur Grundausstattung des Gigaset Elements habe ich noch einen Fenster Sensor (dazu später mehr) bekommen.
Technische Voraussetzungen sind:

• Internetrouter mit durchgehend aktiver Internetverbindung
• Smartphone mit iOS oder Android (ab Version 2.3)

Nach einer Online Registrierung verspricht der Hersteller unter anderem:

• Erfahren, wenn jemand nach Hause kommt – und mit nur einem Klick sofort Zuhause anrufen
• Alarmiert werden, falls jemand versucht, die Tür aufzubrechen – und sofort direkt aus der App Hilfe rufen
• Benachrichtigt werden, wenn sich zuhause jemand bewegt
• Wissen, ob das System einwandfrei funktioniert

Als ich das Paket dann nach Hause geliefert bekam, stellte sich mir zunächst die Frage ob ich für den Aufbau eine Bohrmaschine brauchen würde. Aber nach einem kurzen Blick auf die einzelnen Geräte wurde meine Frage schon beantwortet. Bis auf die Basisstation verfügen alle Geräte über 2 Klebestreifen bzw. der Bewegungssensor verfügt sogar über einen Standfuß.
Da, bis auf die Basisstation, alle Geräte kabellos betrieben werden, musste ich nur wenige Kabel verlegen und war schon nach etwa 30 Minuten mit dem Aufbau des Systems fertig.

Gigaset Elements starter kit

Nach der Online Registrierung konnte ich mich nun auf den Test des Gigaset Elements stürzen.
Dank des Bewegungssensors bleibt keine Bewegung in der Wohnung unbemerkt. Selbst als meine Frau nach Hause kam gab es den Hinweis „Homecoming“ somit wusste ich „jetzt ist jemand zu Hause“. Auch Fenster Element hat sich als sehr nützlich erwiesen, denn ich konnte dadurch immer kontrollieren ob ich mal wieder vergessen habe die Fenster zu schließen. Im Hardcoretest hatte ich mich sogar mal an unserer Haustür zu schaffen gemacht. Auch dies registrierte das Tür Element und alarmierte mich sofort, praktisch hierbei war das man Hilfe aus der App herausholen kann!

Die Funktionen der App sind:

• Das System zeigt an wie der allgemeine Satus der Wohnung ist
• Fenster werden registriert ob Sie geöffnet sind und wie
• Ob jemand nach Hause kommt
• Batterie Status der Komponenten
• Die Tür Satus wird erkannt und angezeigt geöffnet oder geschlossen
• Hilfe rufen aus der App heraus bei Notfall

Gigaset Elements

Mein Fazit:
Wer vielleicht in einen nicht so ruhigen Viertel lebt wie ich oder einfach nur gern wissen will was zu Hause ab geht ist mit Gigaset Elements Starter Kit mehr als nur gut bedient. Ich finde das Paket für den Anfang echt praktisch. Und das beste an allem ist man kauft nur die Hardware und muss dabei keinen zusätzlichen Wartungsvertrag abschließen oder eine Zusatzoption beim Telefonanbieter buchen. Da heut zu Tage echt jeder eine Internetflat am Smartphone hat, weiß man jeder Zeit und überall was zu Hause los ist. Eine Alarmanlage fürs Büro oder Werkstatt wir es jetzt nicht ersetzen, aber dieses gute Stück ist ja auch für den Heimanwender gedacht. Alles in allem sehr zu empfehlen! Vielen Dank für das testen des Gigaset Elements.

Gigaset elements
Entwickler: Gigaset elements
Preis: Kostenlos+



Mathias Judersleben

Mathias Judersleben

Administrator und Author des Blog`s Online-Blogger.de

mathias-judersleben has 113 posts and counting.See all posts by mathias-judersleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

44 + = 46

Google+ Twitter Facebook