Good Bye CyanogenMod

0
139
views

Alternativen Custom Roms
Mein Fazit

Heute morgen hat mich, wo die schlechteste Nachricht der letzten Tage erreicht Cyanogen macht zum Ende des Jahres dicht! Weil grausame Nachricht hat mich da wohl ereilt! Darauf hin musste ich mich erstmal einen Kaffee trinken und der Sache auf den Grund gehen.
Nach kurzer Zeit stand dann auch schon der Grund fest, es brodelte schon länger hinter den Kulissen laut Aussage des Bloggers Carsten Drees der in einen meiner Lieblingsblogs unterwegs ist nämlich Mobilegeeks.de!

Nun Gut was will man machen die Entscheidung des Cyanogen-Gründer Steve Kondik steht fest, und ich hoffe für mich und mindestens auch eine Million anderer User das Steve vielleicht schon an einer anderen Custom Rom arbeitet bzw ein neues Projekt startet. All meine Samsungs waren mit CyanogenMod ausgestattet angefangen von meinem 2 Samsung S3 bis hin zu meinem Samsung S4. Noch bekommt man die Nightly Builds zum downloaden, das soll dann auch schon am 31.12.2016 Geschichte sein. Das offizielle deutsche Forum ist schon nicht mehr erreichbar.

Alternativen Custom Roms:

Wer alternativen zu Custom Roms sucht ist bei: Dirty Unicorns, Pac Rom, Paranoid Android, SlimRoms gut aufgehoben. Fehlt nur noch das TWRP development ihre Sachen packen. Dann fang ich wieder ganz von vorne an. Zumal ich CyanogenMod sehr gut fand, sicherlich waren hier die ein oder anderen Bug’s drin keine Frage. Ich kann mich dran erinnern beim S3 ging zum Beispiel zeitweiße die Kamera nicht oder beim S4 hatte ich immer ein Besetztzeichen drin wenn ich jemanden anrief und er ran ging. Aber trotzdem sind bzw. waren sie nicht so Google lästig und hatten Regelmäßigkeiten in der Update-Routine.

Mein Fazit:

Good Bye CyanogenMod und solltest du unter einen anderen Namen wieder kommen lass es mich wissen Du hast mir immer gute Dienste geleistet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 + 6 =