App der Woche Simlar – sicher telefonieren

Heute nun pünktlich zum ersten März starten wir mit unserer neuen Kategorie “ App der Woche“, jede Woche von Sonntag bis Sonntag findet ihr hier eine App die kostenlos für die Leser von Online Blogger sind. Warum haben wir uns dazu entschieden fragt ihr euch? Damit auch von nicht so namenhaften Unternehmen die Entwickler die Möglichkeit bekommen ihr App hier vorzustellen. Ob eine Free oder Premium App entscheiden die Entwickler selbst! Als erstes starten wir heute mit Simlar mehr dazu lest ihr hier.

Simlar ist eine wirklich gelungene App wo der Name auch Programm ist. Mit Simlar könnt ihr sicher und verschlüsselt über das Internet telefonieren. Und das auch noch zum Nulltarif! Die Bedienung ist einfach und simpel.

Es funktioniert wie ganz normales telefonieren Kontakt auswählen und anrufen. Andere Simlar-Benutzer aus deinem Telefonbuch werden automatisch gefunden. Du wirst direkt sehen, wer schon Simlar installiert hat. Im Menü kannst du Freunde einladen. Simlar gibt es auch für das iPhone.

Simlar benutzt das bewährte Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsprotokoll ZRTP. Damit können deine Gespräche nicht abgehört oder mitgehört werden. Beim ersten Anruf sollte einmalig ein vierstelliger Code abgeglichen werden. Dann ist diese Verbindung dauerhaft sicher.

Die beste Ton-Qualität erreichst du über WLAN. Simlar funktioniert auch über mobiles Internet. Aber nicht jeder Netzbetreiber ermöglicht VoIP. 2 Minuten Gesprächszeit entsprechen circa 1 MB Datenvolumen. Einzelheiten findest du in den FAQ auf simlar.org.

Ich selbst nutze Simlar mit größter Zufriedenheit und nun viel Spaß mit der App!

Simlar - sicher telefonieren
Entwickler: Ben Sartor
Preis: Kostenlos
Simlar - sicher telefonieren
Entwickler: Simlar.org
Preis: Kostenlos
Mathias Judersleben

Mathias Judersleben

Administrator und Author des Blog`s Online-Blogger.de

mathias-judersleben has 113 posts and counting.See all posts by mathias-judersleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1

Google+ Twitter Facebook