Jetzt in die Virtual Reality Welt einsteigen

0
224
views

Was sollte beim Kauf beachtet werden?
Wie finde ich das richtige Modell für mich?

Wer auf der Suche nach einer Virtual Reality Brille ist, um sich in die Welt der einzigartigen neuen Computer Spiele zu begeben oder um die nächsten Blockbuster im Heimkino ganz nah zu erleben, der findet diese VR Brillen sowohl online bei den großen Verkaufshäusern wie beispielsweise Amazon, Saturn oder Mediamarkt, aber auch in Auktionshäusern wie Ebay. Selbstverständlich können diese modernen Hightech Brillen auch in einem ganz normalen Fachgeschäft oder im Elektromarkt erworben werden.

Virtual Reality Brille: Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Wenn gleich es auch schon sehr viele unterschiedliche Modelle dieser Virtual Reality Brillen gibt, so ist der Markt noch sehr jung und wird daher in den kommenden Jahren immer mehr wachsen.

Wer sich dazu entschieden hat eine Virtual Reality Brille zu kaufen, der sollte auf folgende Dinge achten: Da diese Technik noch sehr neu und nicht ausgereift ist, wird es von den einzelnen Herstellern relativ schnell Nachfolgemodelle geben. Weiterhin ist es wichtig vor dem Kauf zu klären, wofür und wie oft die Virtual Reality Brille genutzt werden soll. Wenn die Brille nur zum Spaß für das ein oder andere Spiel oder für einen Heimkinofilm dienen soll, reicht ein Modell mit der Nutzung des eigenen Smartphones aus.

Preislich liegt eine solche Virtual Reality Brille im Bereich von 30 Euro bis 100 Euro. Sofern das Material nicht wichtig ist, sind Modelle des Cardboards bereits unter 20 Euro verfügbar. Wichtig ist jedoch, dass zur Nutzung sowohl ein Smartphone als auch eine App vorhanden sein muss.

Die preislich höheren Geräte, die in der Regel auch von den großen und bekannten Herstellern angeboten werden, verfügen selbstverständlich über mehr Funktionen und sind daher im Preis auch ab 350 Euro aufwärts angesiedelt. Diese Geräte sind auf jeden Fall dann die richtige Entscheidung, wenn die Brille fast täglich beim Computerspielen oder zum schauen von Filmen genutzt wird. Denn das Empfinden und die Wahrnehmung in der virtuellen Welt ist ein sensationelles Erlebnis und lohnt sich bei täglichem Gebrauch auf jeden Fall. Einen Überblick zu den unterschiedlichen Modellen bietet unter anderem der VR Ratgeber auf https://vrbrillen-test.com/.

Wie finde ich das richtige Modell für mich?

Um seine ganz persönliche und passende Virtual Reality Brille zu finden ist es wichtig sich im Vorfeld ein paar Fragen zu stellen. Wofür wird diese Brille später benötigt? Etwa nur um ab und an einen neuen Kinostreifen realitätsnah erleben zu können? Oder hin und wieder mal ein Spiel zu spielen? Wenn dies der Fall ist und die Virtual Reality Brille wirklich sehr selten genutzt werden soll, empfehlen wir das günstige Cardboard, bei welchem das eigene Smartphone und eine zusätzliche App selbst eingebunden werden müssen. Diese Art von Virtual Reality Brillen gibt es bereits bei zahlreichen Online-Händlern für einen kostengünstigen Preis ab 10 Euro. Ganz wichtig ist jedoch, dass man im Besitz eines eigenen Smartphones ist, denn ohne dieses funktioniert dieses Cardboard nicht, da kein eigener „Bildschirm“ vorhanden ist.

Ist es jedoch so, dass die Virtual Reality Brille für das regelmäßige Zocken von Computerspielen benötigt wird, oder dass als Filme-Junkie jeden Tag ein Blockbuster angeschaut wird, dann lohnt es sich über eine etwas teurere VR Brille nachzudenken (Konfigurationsdateien gibts hier). Denn wer die Brille wirklich fast jeden Tag nutzt, der sollte auch etwas mehr auf die Qualität achten. Je nachdem für welchen Hersteller man sich entscheidet gibt es die „besseren“ Geräte dann ab 350 Euro aufwärts. Dass natürlich die Brillen der großen und bekannten Hersteller wie Sony oder Samsung durchaus höher im Preis liegen als eher unbekannte Namen ist selbstverständlich.

Auf jeden Fall sollten beim Kauf bei einer der teureren Modelle im Vorfeld ein paar Informationen und Vergleiche eingeholt werden. Das kann ganz leicht über das Internet gemacht werden, da es mittlerweile ausreichend Communitys und Informationsseiten zu dem Thema Virtual Reality Brillen gibt. Außerdem besteht hier die Möglichkeit sich mit anderen Käufern auszutauschen und Erfahrungsberichte zu lesen. Weiterhin ist es sinnvoll sich in einem Fachgeschäft von geschultem und kompetenten Personal beraten zu lassen. Dann steht dem Kauf einer Virtual Reality Brille nichts mehr im Wege.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

+ 78 = 80