Fuck off automatische pTags!

Die Story
Die Lösung
Mein Schlußwort

Die Story

Wer kennt es nicht da kauft man sich ein Themes auf Themeforest oder auf Template Monster für einen stolzen Preis und nach gut einem Jahr ist mit Updates und Support Schluss. Irgendwann ist man angenervt immer wieder ein Support Paket zu kaufen oder ein neues Theme. Also habe ich mich auf die Spur gemacht ein Free Template zu suchen, wo der Support stimmt, und wo man relativ viel noch selber machen kann. Dabei bin ich auf IonMag hängen geblieben! Aber auch das Theme hat so seine kleinen Macken, wie man früher oder später sehen wird! Eins davon war zum Beispiel bei der Version: 1.3 das automatische p Tags auf Seiten gesetzt wurden. Das ganze macht den Text fast unlesbar siehe Bild!

Also hab ich meinen Freund Florian Leyrer von flodji.de angeschrieben, und da Florian ein kleiner Programmierer ist hatte er auch prompt eine Antwort parat. Florian meint Orginal Nachricht von Ihm:

Auch hier gibt es irgendwo die wpautop Funktion, die keine Absätze zulässt.

Was bitte schon soll so ein Scheiß fragte ich mich, nach gut 3 Tagen hatte ich dann die Lösung in der Tasche!

Jetzt hatten wir eine Lösung:

Da die ganzen Seiten noch immer fast unlesbar waren hatte es mich sowas von angenervt, das ich mich auf die Spur machte nach einem schier unlösbaren Problem!

Die Bedingungen:

  1. So wenig Arbeit wie möglich machen!
  2. Auf keinen Fall alle Theme Dateien nach dieser fucking wpautop Funktion durchsuchen
  3. Google mein bester Freund forever

Nun endlich nach gut 3 Tagen hatte ich eine Möglichkeit gefunden wie man diese Funktion deaktiviert ohne Groß Datein durchsuchen zu müssen oder sonstiges. Das ganze ist Recht einfach fügt in der functions.php oberhalb folgenden Code ein und im nu sind eure automatischen pTags verschwunden.

remove_filter( 'the_content', 'wpautop' );
add_filter( 'the_content', 'wpautop' , 99);

und siehe Bild schluss mit den autmatischen p Tags! Und schon sieht die Internetseite ganz anders aus ohne grösseren Zeitaufwand!

Mein Schlusswort:

Wie gesagt die Lösung suchen hatte 3 Tage gedauert, mittlerweile hat IonMag auf diesen Bug reagiert und ein wpautop Disabler in den Editor gesteckt siehe Bild.

Ich persönlich bin der Meinung das dieser Disabler nicht immer funktioniert, wenn man ein Cache Plugin auf der Seite nutzt daher lass ich den Code in der functions.php, um auf Nummer sicher zu gehen. Ich danke auch an dieser Stelle meinem Freund Florian der ab und an seinen WordPress Blog optimiert mehr dazu lest Ihr hier.

Samsung Gallaxy S3 Software Update bzw. Aktualisierung geht nicht? Geht Doch!

Die Story:
Software aktualisieren
Mein Schlußwort

Die Story

Ich werde immer wieder von meinen Lesern und auch von meinen Bekannten gefragt: Mathias wie bekommst du das hin das Du zum Beispiel auf deinem Note 2 Android 7.1 laufen hast? Erstmal möchte ich an dieser Stelle anbringen das ich mir das alles selbst irgendwie und irgendwo mal angelesen habe. Sicherlich gehören Tiefschläge wie ein Lenovo gebrickt dazu, wir müssen alle Opfer bringen und sowas gehört dazu. Ich selbtst habe mich auf Samsung Smartphones spezalisiert.

Hier ein Beispiel wie man bei einem Samsung Gallaxy S3 (Modell GT-I9300) die Software aktualisiert!

Was benötigen wir:

  • TWRP  Hierbei ist zu beachten downloadet bitte immer die aktuellste .tar Datei in dem Fall die twrp-3.1.1-0-i9300.img.tar. TWRP ist ein Benutzerdefinierter Recovery Manager der den auf eurem Telefon ersetzt und die Arbeit etwas einfacher macht! Und Odin zum flashen des Recoverys Manager.
  • Jetzt benötigen wir eine möglichst bugfreie Custom Rom die beste Adresse hierfür ist XDA. Achtet bitte hier immer auf die Modell Bezeichnung in dem Fall: GT-I9300. Gute Erfahrungen habe ich mit LineageOS 14.1 for i9300 und auch mit RESSURRECTION REMIX gemacht alle anderen Custom Roms waren mir zu fehlerhaft oder wie die Neerds sagen würden zu verbugt.
  • Als letztes benötigen wir noch den Playstore und den bekommen wie bei Open Gapps. Hier solltet ihr auf die Plattform achten bei dem S3 handelt es sich um die Plattform ARM und bei der Android Version sollte dann für 7.1 angeklickt sein. Zur Variante ja im Grunde nutze ich persönlich immer nano da hab ich den Playstore drauf und kann alle anderen Apps wie youtube und co später installieren. Vorteilhaft weil unnötige Apps immer das System belassten.
  • Ein ca 2 bis 6 Gb grosse SDCard wird für die Rom und Open Gapps benötigt

Jetzt können wir mit dem ganzen starten! Wenn alles gut läuft sollte man das ganze in ca 30 Minuten hinter sich gebracht haben. Als erstes installieren wir Odin auf unseren Rechner und starten Odin noch nicht. Jetzt versetzen wir unser Telefon in den Download Modus für die meisten Samsung Handys ist es der Griff: Lautsprecher Taste Unten+ Power Taste+Home Button gleichzeitig drücken. Das ganze sollte so aussehen

Jetzt starten wir Odin mit Administratoren Rechten, das heißt rechtsklick auf die Odin.exe und Als Administrator ausführen! Jetzt sollte sich Odin öffnen das ganze sollte so aussehen

Und nun steckt Ihr euer Telefon was sich noch immer im Download Modus befindet mit USB Kabel an den Rechner ( wenn der Driver fürs Telefon noch nicht installiert wird, wird er es jetzt tun) wenn dann alles passt sollte das ganze so aussehen

Jetzt drückt ihr den Button AP und sucht die Tar datei heraus und klickt sie an, das ganze sollte so aussehen

Als kleiner Tipp wenn Ihr den Häcken bei Auto Reboot raus nehmt spart Ihr euch Zeit und Nerven. Damals hatte ich mich verarscht gefüllt weil das Telefon gleich wieder startete und ich mir dachte mmh jetzt ist wohl Twrp nicht drauf. Falsch gedacht! Euer Telefon sollte danach ausgehen, enfernt das Kabel vom Rechner! Jetzt nehmt Ihr die Speicherkarte und kopiert die Rom und das Open Gapps Zip file auf Ihr ab. Und jetzt nehmt bitte kurz den Akku raus und steckt die SDCard in den Speicherkartenschlitz. Weiter geht es mit einem ganze kleinem Trick an der Sache jetzt startet Ihr euer Telefon mit der Tastenkompination Lautstärke Button Laut+Home Button+Power Button gleichzeitig und tada was sehen eure Augen genau das Startlogo von TWRP das ganze sieht so ungefähr aus

Sorry für das schlechte Bild! Nach einem kurzen Bootvorgang sollte Ihr ein Menü sehen was so aussieht

Hier geht Ihr auf den Button Löschen und dann gibt euch das Telefon einen Löschvorgang vor wo Ihr den Cache und den Dalvik (ohne internen Speicher) löscht. Das heißt Ihr setzt das Telefon auf gut Deutsch auf Werkseinstellung. Bitte mach das auch weil Erfahrungen haben gezeigt das Telefone ohne die Löschung instabil liefen!

Habt Ihr das erledigt geht Ihr mit dem zurück Button bis zum Startmenü, jetzt drückt Ihr den Button Installieren, hier sollte oben stehen /external_sd und unten zwei Button Links Speicher auswählen und Image installieren. Drück auf den Button Speicher auswählen und wählt eure SDCard an. Hier sollte Ihr zwei Zip Dateien haben zum einen die Rom und das Zip File von Open Gapps. Solltet Ihr beides sehen habt ihrr alles richtig gemacht jetzt klickt Ihr als erstes die Rom an und dann fragt er euch ob Ihr noch eine Zip File hinzufügen möchtet dies bestätigt Ihr mit ja und wählt die Open Gapps Datei aus und jetzt Installiert ihr das ganze. Nach geschätzten 3 bis 5 Mionutzen sollte das Telefon ausgehen und neue starten. Jetzt kommt der neue Bootvorgang der zwischen 10 und 20 Minuten dauern kann. Sollte was schief gehen wird das Telefon in der Bootschleife hängen bleiben! Euer Akku sollte mindestens zu 80 Prozent voll sein.

Jetzt sollte Android 7 da sein und siehe da so schnell bekommt so ein altes Telefon neue Software :D

Mein Schlusswort

Ich übernehme natürliche keine Garantie oder Gewährleistung für euer Gerät, dafür seit Ihr schon schön selbst verantwortlich! Ja ich würde mich über ein Feedback eurerseits hier auf dem Blog mal freuen! Und natürlich auch wenn Ihr Probleme habt schreibt einfach unten in die Kommentare was euch stört oder was nicht geht. Und wer weiß vielleicht schreibt mich bald mal der Samsung Support mal an das Sie noch eins zwei Modelle für mich haben um Custom Roms zu testen und tolle Tutorials zu schreiben. In diesem Sinne man liest sich!

Apps for Free

Herzlich Willkommen in unseren kleinen For Free Playstore! Hier findet Ihr eine kleine Auswahl an Apps die im Playstore eigentlich was kosten sollten. Wir bitten darum darauf zu achten ob die Apps wirklich noch kostenlos sind. Den aktuellen Preis findet Ihr direkt rechts neben dem Icon! Der Beitrag wird mehrfach am Tag aktualisiert.
Und teilen nicht vergessen ;)

[appbox googleplay com.bhanu.screenlock ]

[appbox googleplay fr.monoqle.cyqle&hl=de ]

[appbox googleplay com.fidroid.zedkwgt.kustom.pack ]

[appbox googleplay com.jbct.actimap ]

[appbox googleplay com.bhanu.autochangewallpaper ]

[appbox googleplay krsprich.co.lotussoft.com.sprich ]

[appbox googleplay air.com.kigorosa.lebensmittelampel ]

[appbox googleplay net.geekstools.floatshort.PRO ]

[appbox googleplay com.huylongpro.nes ]

[appbox googleplay com.bit8.accountSaver ]

 

Dateien versehentlich mit der falschen App geöffnet? Abhilfe!

Die Story:
Was kann man dagegen tun?
Welche Alternativen gibt es?

Die Story

Ich erlebe es fast täglich da bekommt man einen Anruf, eine E-Mail oder man wird oft auch von Freunden gefragt: Mensch Mathias wie behebe ich den Fehler wenn ich zum Beispiel eine PDF mit dem Editor von Android geöffnet habe? Wenn ich es nicht schon selbst durch hätte, würde ich es vermutlich auch nicht wissen! Auch sehr oft kommt: Du kennst dich doch mit Telefonen aus? Ich hab da mal ne Frage. Bei dieser Aussage schmunzele ich ein wenig und sag ja ein wenig ;) aber keine Sorge es gibt Abhilfe!
Was kann man dagegen tun?

Was kann man dagegen tun?

Mann kann sich das Leben auch selbst schwierig machen, aber manchmal liegt die Lösung im Detail!
Im ersten Bild seht Ihr mein Homescreen, danach geht Ihr einfach in die Einstellungen und sucht hier Apps da klickt Ihr rein! Jetzt solltet Ihr oben rechts 3 Punkte sehen jetzt solltet Ihr zwei Einstellungsmöglichkeiten haben zum einem Systemprozesse anzeigen und zum anderen App-Einstell. zurücksetzen hier drück Ihr wieder drauf jetzt sollte ein Warntext erscheinen das alle Apps zurückgesetzt werden. Keine Panik wenn zum Beispiel plötzlich bei WhatsApp nur kurz die Nummern nur erscheinen das sollte sich spätestens nach 10 Minuten gegeben haben.

Welche Alternativen gibt es?

Es gibt natürlich auch Alternativen mir ist momentan nur eine App bekannt, diese hab ich natürlich noch nicht getestet da ich den Weg über Einstellungen noch immer am einfachsten finde! Die App heißt Default App Manager. Davon gibt es 2 Versionen zum einen die Lite und zum anderen einem Pro Version, die Pro Version soll laut Programmierer der App keine Werbung und einen eingebauten Uninstaller mitbringen. Wer unbedingt einen Uninstaller braucht sollte vielleicht die Pro Version probieren!

[appbox googleplay com.appiator.defaultappmanager&hl=de]

[appbox googleplay com.appiator.dampro&hl=de]

Jetzt in die Virtual Reality Welt einsteigen

Was sollte beim Kauf beachtet werden?
Wie finde ich das richtige Modell für mich?

Wer auf der Suche nach einer Virtual Reality Brille ist, um sich in die Welt der einzigartigen neuen Computer Spiele zu begeben oder um die nächsten Blockbuster im Heimkino ganz nah zu erleben, der findet diese VR Brillen sowohl online bei den großen Verkaufshäusern wie beispielsweise Amazon, Saturn oder Mediamarkt, aber auch in Auktionshäusern wie Ebay. Selbstverständlich können diese modernen Hightech Brillen auch in einem ganz normalen Fachgeschäft oder im Elektromarkt erworben werden.

Virtual Reality Brille: Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Wenn gleich es auch schon sehr viele unterschiedliche Modelle dieser Virtual Reality Brillen gibt, so ist der Markt noch sehr jung und wird daher in den kommenden Jahren immer mehr wachsen.

Wer sich dazu entschieden hat eine Virtual Reality Brille zu kaufen, der sollte auf folgende Dinge achten: Da diese Technik noch sehr neu und nicht ausgereift ist, wird es von den einzelnen Herstellern relativ schnell Nachfolgemodelle geben. Weiterhin ist es wichtig vor dem Kauf zu klären, wofür und wie oft die Virtual Reality Brille genutzt werden soll. Wenn die Brille nur zum Spaß für das ein oder andere Spiel oder für einen Heimkinofilm dienen soll, reicht ein Modell mit der Nutzung des eigenen Smartphones aus.

Preislich liegt eine solche Virtual Reality Brille im Bereich von 30 Euro bis 100 Euro. Sofern das Material nicht wichtig ist, sind Modelle des Cardboards bereits unter 20 Euro verfügbar. Wichtig ist jedoch, dass zur Nutzung sowohl ein Smartphone als auch eine App vorhanden sein muss.

Die preislich höheren Geräte, die in der Regel auch von den großen und bekannten Herstellern angeboten werden, verfügen selbstverständlich über mehr Funktionen und sind daher im Preis auch ab 350 Euro aufwärts angesiedelt. Diese Geräte sind auf jeden Fall dann die richtige Entscheidung, wenn die Brille fast täglich beim Computerspielen oder zum schauen von Filmen genutzt wird. Denn das Empfinden und die Wahrnehmung in der virtuellen Welt ist ein sensationelles Erlebnis und lohnt sich bei täglichem Gebrauch auf jeden Fall. Einen Überblick zu den unterschiedlichen Modellen bietet unter anderem der VR Ratgeber auf https://vrbrillen-test.com/.

Wie finde ich das richtige Modell für mich?

Um seine ganz persönliche und passende Virtual Reality Brille zu finden ist es wichtig sich im Vorfeld ein paar Fragen zu stellen. Wofür wird diese Brille später benötigt? Etwa nur um ab und an einen neuen Kinostreifen realitätsnah erleben zu können? Oder hin und wieder mal ein Spiel zu spielen? Wenn dies der Fall ist und die Virtual Reality Brille wirklich sehr selten genutzt werden soll, empfehlen wir das günstige Cardboard, bei welchem das eigene Smartphone und eine zusätzliche App selbst eingebunden werden müssen. Diese Art von Virtual Reality Brillen gibt es bereits bei zahlreichen Online-Händlern für einen kostengünstigen Preis ab 10 Euro. Ganz wichtig ist jedoch, dass man im Besitz eines eigenen Smartphones ist, denn ohne dieses funktioniert dieses Cardboard nicht, da kein eigener „Bildschirm“ vorhanden ist.

Ist es jedoch so, dass die Virtual Reality Brille für das regelmäßige Zocken von Computerspielen benötigt wird, oder dass als Filme-Junkie jeden Tag ein Blockbuster angeschaut wird, dann lohnt es sich über eine etwas teurere VR Brille nachzudenken (Konfigurationsdateien gibts hier). Denn wer die Brille wirklich fast jeden Tag nutzt, der sollte auch etwas mehr auf die Qualität achten. Je nachdem für welchen Hersteller man sich entscheidet gibt es die „besseren“ Geräte dann ab 350 Euro aufwärts. Dass natürlich die Brillen der großen und bekannten Hersteller wie Sony oder Samsung durchaus höher im Preis liegen als eher unbekannte Namen ist selbstverständlich.

Auf jeden Fall sollten beim Kauf bei einer der teureren Modelle im Vorfeld ein paar Informationen und Vergleiche eingeholt werden. Das kann ganz leicht über das Internet gemacht werden, da es mittlerweile ausreichend Communitys und Informationsseiten zu dem Thema Virtual Reality Brillen gibt. Außerdem besteht hier die Möglichkeit sich mit anderen Käufern auszutauschen und Erfahrungsberichte zu lesen. Weiterhin ist es sinnvoll sich in einem Fachgeschäft von geschultem und kompetenten Personal beraten zu lassen. Dann steht dem Kauf einer Virtual Reality Brille nichts mehr im Wege.